nächste Veranstaltung

ganz unten

Republic Day

26/01/2018 - 8:30 Uhr

Der Tag der Republik (Republic Day) ist ein Nationalfeiertag in Indien am 26. Januar. Obwohl Indien bereits am 15. August 1947 unabhängig wurde, ist die Verfassung des Staates (Constitution of India) erst am 26. Januar 1950 in Kraft getreten. Bis zu diesem Tag war der britische Monarch als Kaiser von Indien Staatsoberhaupt. Die in dieser Verfassung verankerte Staatsform Republik gab dem Feiertag seinen Namen.

Um der Bedeutung dieses Tages gebührend Ausdruck zu verleihen, findet an diesem Tag jährlich eine Militärparade in der Hauptstadt Neu-Delhi statt. Sie führt von einer Anhöhe (Raisina Hill) vor dem Präsidentenpalast (Rashtrapati Bhavan) die breite Allee (Rajpath) entlang zum India Gate und von da aus zum Roten Fort nach Alt-Delhi. Die verschiedenen Regimenter der Land-, See- und Luftstreitkräfte marschieren in Paradeuniform, der indische Präsident, seines Amtes Oberbefehlshaber der Streitkräfte, empfängt den Salut. Die Parade umfasst auch eine Kampffahrzeugsschau, Schiffsparade und endet traditionell mit dem Vorbeiflug der Jets der indischen Luftstreitkräfte (Indian Air Force).

Offene Veranstaltung: im Generalkonsulat Indiens ab 8:30 Uhr

Adresse-> http://www.cgimunich.com/


India at 70

21/03/2018 - 19 Uhr

Das Indien Institut in Zusammenarbeit mit dem Indischen Generalkonsulat lädt Sie zum Musical ein

>> ANA – in Wonderland <<
am 21.März. 2018 um 20 Uhr (Einlaß 19:30 Uhr)

im Carl-Orff-Saal, Gasteig, München
Weitere Infos im Internet: https://www.gasteig.de/veranstaltungen/indian-dance-musical-ana-in-wonderland-bharat-of-bavaria.html,v52725
und
https://www.facebook.com/IndianCulturalForumMunich/

Online Tickets: https://icfmunich.yapsody.com/event/index/210801/ana-in-wonderland-bharat-in-bavaria

——————————————————————————————————————————————-

Sehr geehrte Indien Freunde,

am 21. März wird das lang angekündigte  Musical: „Ana in Wonderland“

– Tanz und Extravagante Show mit jungen indischen Künstlern stellen die regionale Vielfalt Indiens dar/ Tanz Sequenzen – traditionell –  moderne Vielfalt der regionalen indischen Kultur wird in einer magisch packenden Choreografie dargestellt. Veranstalter ist das Indian Culture Forum vertreten durch dem Indischen Generalkonsulat in München

KARTEN* für den Sonderpreis von 15 € und 20 € sind nur Online erhältlich, siehe Link unten-                                             * kinder unter 4 erhalten freien Eintritt in Elternbegleitung
Online unter: https://icfmunich.yapsody.com/event/index/210801/ana-in-wonderland-bharat-in-bavaria

Wir würden uns auf Ihre Wertvollen „FB Likes“ und feedback freuen unter->
https://www.facebook.com/IndiaInstitutMunich/

(0171/2289611 Whatsapp )
<iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FIndianCulturalForumMunich%2Fvideos%2F619887718342599%2F&show_text=0&width=560″ width=“560″ height=“315″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ allowFullScreen=“true“></iframe>


Jahresversammlung / member Meetup

16/05/2018 - 18:30 Uhr

Im Vortragssaal (1.OG)

Maximillanstr. 42, 80538 München

www.indien-institut.de

Fon:      089   –  98103863

Mobil:  0171 –  22 89 611


Agni – Vortrag mit Brigitte Molnar

12/06/2018 - 19 Uhr

Die Entwicklung eines Gottesbegriffes anhand des Feuergottes Agni im Rig-Veda (nach Max W. Müller) und seine aktuelle Bedeutung für den Westen und den Osten.
Vortragssaal
Museum Fünf Kontinente/Adresse

Beginn: 19.00 Uhr

Ende:    20.30 Uhr

Vortragende: Brigitte Molnar, ehem. OstR’tin, Therapeutin,  Autorin, Managerin

Eintritt Frei


Panel Event: Yoga goes Global 2.0

22/06/2018 - 19 Uhr


Yoga – eine globale Bewegung 2.0

22/06/2018 - 18:30 Uhr

https://www.ticketino.com/de/Event/Yoga-eine-globale-Bewegung/75431

PANEL FORUM, AWARD CEREMONY AND YOGA DANCE.

Panel Forum, Award Ceremony and Yoga Dance with prominent Anchor Ralf Bauer, Consulate General Shri Sugandh Rajaram, Swami Vasudevananda, Percy Johnson, Prof. Dr. Macketanz, Leila Ostendorp, Marianne Scherer and Sanay També.
Yoga Dance by Revathi Academy.

 


India Summer Days 2018

14/07/2018 - 11:00 bis Uhr

Festival-Eröffnung
mit einem Vertreter des Ministeriums der Region Maharashtra,
dem indischen Generalkonsul Sugandh Rajaram aus München und
Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup
– Indische Kerzenzeremonie (musikalisch umrahmt durch
indische Flötenspielerin)
Verehrung von Gott Ganesh, der alle Hindernisse beseitigt
und einen Segen für die Veranstaltung ausspricht.
– Traditioneller Indischer Eröffnung-Tanz:
Bharatanatyam (klassischer indischer Tempeltanz)

https://www.facebook.com/isdkarlsruhe/


Indien Independence Day

15/08/2018 - 11 Uhr

  • Englisher Garten Sportplatz
    Cricket Spiel
    Kultur Programme zur Eröffnung

Indiens Unabhängigkeitstag (Swatantrata Divas) wird als einer von drei Nationalfeiertagen jährlich am 15. August begangen. Er erinnert an die 1947 an diesem Tag erlangte Unabhängigkeit vom britischen Empire durch das Inkrafttreten des Mountbattenplans.

Er wird im ganzen Land mit dem zeremoniellen Hissen der Nationalflagge und der Verteilung von Süßigkeiten gefeiert. Die Hauptfeierlichkeiten finden in Neu-Delhi statt, wo die Regierungsgebäude beflaggt sind und der Premierminister die Flagge auf dem Roten Fort hisst und eine Fernsehansprache hält, in der er die Errungenschaften des vorangegangenen Jahres heraushebt und ein Bild der geplanten weiteren staatlichen Entwicklung zeichnet. Der Premierminister gedenkt an diesem Tag auch der Führer der indischen Freiheitsbewegung.

Das Flaggenhissen und öffentliche Kulturprogramme finden in allen Hauptstädten der indischen Bundesstaaten statt, daneben werden sie auch von vielen privaten Organisationen, Schulen und Colleges durchgeführt.

In verschiedenen Regionen gibt es am Unabhängigkeitstag auch die beliebte Tradition des Drachenfliegens. Darin finden Wettkämpfe statt und hunderte farbige Drachen fliegen gleichzeitig von Balkons und Dachterrassen in der Luft.

Die Ereignisse werden in live-Berichterstattungen des staatlichen Fernsehsenders Doordarshan und des All India Radio übertragen; viele andere Sender haben ihr Programm mit patriotischen Filmen und Musik angereichert.